Kein Erklärungsbedarf

Ein Ort für unverbindlichen Geschlechtsverkehr unter homosexuellen Fröschen? Eine Einrichtung für Froschmütter in Not, um ihre Kaulquappen anonym zur Adoption freizugeben?

Ist doch egal. Ich bin begeistert und verbitte mir blöde Begründungen.

Froschklappe


2 Antworten auf “Kein Erklärungsbedarf”


  1. 1 Jan 11. Dezember 2007 um 23:56 Uhr

    :-) An erstere Möglichkeit hatte ich gar nicht gedacht, als ich das Schild sah. Ach, was bin ich noch naiv und unbedarft.

  2. 2 kapsler hauser 12. Dezember 2007 um 13:11 Uhr

    hahaha, grosses kino! :D

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.